Funktionsweise der Taupunkt-Steuereinheit

Der Taupunkt ist die Grenztemperatur, bei welcher die Luft die in ihr gespeicherten Wasserpartikel nicht mehr halten bzw. speichern kann. Die Wasserpartikel fallen als Kondensat auf Oberflächen wie Wänden oder Fenstern aus. Der Taupunkt einer Luftmasse ergibt sich aus deren (relativen) Luftfeuchtigkeit und deren Temperatur. Hierbei ist zu beachten, dass warme Luft mehr Wasser speichern kann als kalte Luft. Die innovative Taupunktsteuerung misst die relative Luftfeuchtigkeit sowie die Lufttemperatur der Außen und der Raumluft und ermittelt beide Taupunkte. Die Lüftung der jeweiligen Räumlichkeit bzw. die paarweise Ansteuerung der Lüfterantriebe erfolgt nur, wenn: Taupunkt der Außenluft < Taupunkt der Raumluft. Dadurch wird eine zusätzliche Feuchtebelastung der Raumluft, z.B. im Keller vermieden.

In feuchteintensiven Räumen kann somit die Luftfeuchtigkeit gesenkt und die Räumlichkeit entfeuchtet werden.

Taupunkt-Steuereinheit

Für die feuchte- und temperaturabhängige Entlüftung von untererdigen oder feuchteintensiven Räumen

  • In Kombination mit COMMAND 6 oder SATUS 12 einsetzbar
  • Kann in Kombination mit Abluftgeräten als eigenständige Steuerung ohne Bedienelement genutzt werden
  • Intervall- oder Dauerlüftung möglich
  • Das Einstellen einer minimalen Raumtemperatur verhindert zu starkes Auskühlen der Räume
  • Einstellung einer Taupunktdifferenz zur Vermeidung von häufigem An- und Ausschaltens der Lüftung
  • Versorgungseingang-Betriebsspannung: Zwischen 12 und 24 V DC ± 10 %
  • Versorgungsleistung: 1 W (ohne Außensensor) Relais: NC, COM, NO
  • Schaltleistung: 230 V AC, 5 A | 30 V DC, 5 A | 48 V DC, 1,5 A
  • Isolation: 4 kV (gegen alle anderen Anschlüsse)

Lieferumfang:

  • Außensensor
  • Innensensor
  • Schaltnetzteil

KL2140

Bei diesem Einsatzzweck wirkt der Keramik-Wärmespeicher umgekehrt. Durch die ausströmende kühle Kellerluft wird der Keramikspeicher abgekühlt. Kommt die warme Sommerluft von außen, wird sie abgekühlt in den Kellerraum eingebracht.

Dadurch vermindert sich der Anfall von Kondensfeuchte beim Lüftungsprozess erheblich.

Besonders bei intensivem Lüftungsvolumen vorteilhaft.

Taupunkt-Steuereinheit SUB-VENT CONTROL bitte separat bestellen.

Komplett-Set

Lieferumfang:

  • 1x Schutzhülse und Haube Edelstahl
  • 1x Standrohr
  • 1x Bogen mit Kondensatablauf
  • 1x Wandeinbauhülse PP 850 mm / 160 mm Ø
  • 1x Kunststoff-Innenblende
  • 1x Staubfilter der Filterklasse G3 (ISO Coarse 80 %)
  • 1x Lüfter Reverse
  • 1x EPP-Gehäuse

Artikel-Nr. KL4490

„Non Reverse“ ohne Wärmerückgewinnung

Bestehend aus:

  • 1x COMFORT-BREEZE OUT Underground 850 mm / 160 mm Ø (ohne Steuerung)
  • 1x PASSIV-INLET Außenluftdurchlass ohne Lüfter 850 mm / 160 mm Ø

Systemkonforme Außenhauben in Edelstahl-Ausführung V2A (Edelstahl blank V4A)
Bis max. 50 m3 Raumvolumen

Artikel-Nr. KL2470 Weiß
Artikel-Nr. KL2472 Edelstahl blank
Artikel-Nr. KL2474 Eisengrau

„Non Reverse“ ohne Wärmerückgewinnung

Bestehend aus:

  • 1x COMFORT-BREEZE IN Underground
  • 1x COMFORT-BREEZE OUT Underground 850 mm / 160 mm Ø jeweils ohne Steuerung

Systemkonforme Außenhauben in Edelstahl-Ausführung V2A (Edelstahl blank V4A)
Bis max. 80 m3 Raumvolumen

Artikel-Nr. KL2870 Weiß
Artikel-Nr. L2872 Edelstahl blank
Artikel-Nr. KL2874 Eisengrau