AIR PRINCESS FLACHKANAL WALL FLOW

MAXXXCOMFORT PREMIUM-LÜFTUNG. AIR PRINCESS FLACHKANAL WALL FLOW.
DIE FLACHKANALUMLENKUNG WALL FLOW VERSCHWINDET IN DER REGEL IM AUFBAU DER HAUSFASSADE UND KANN SOMIT IN DEN UNTERSCHIEDLICHSTEN FASSADEN EINGESETZT WERDEN.

Das Herzstück ist ein reversibler, axialer DC-Lüfter  mit einem bürstenlosen 12V Gleichstrommotor und modernster, hocheffektiver DC-Technologie (besonders leise und energieeffizient), produziert vom deutschen Hersteller ebm-papst.

Der Wärmespeicher  des HighTech-Speicherkeramik elements verfügt über mehr als 700 hexagonale Luftkanäle. Daraus resultiert die physikalisch größtmögliche Speicheroberfläche. Es werden in der Spitze bis zu 91% Wärmerückgewinnung erreicht. Der Wärmespeicher verfügt über eine spezifische Wärmekapazität von 877 J/kgK]. Lüfter und Wärmespeicher sind umgeben vom Installationsgehäuse. Dieses besteht aus einer Polypropylen-Hülse (Wandeinbauhülse) , Außendurchmesser 160 mm. Darin wird das Gehäuse aus EPP (Expandiertes Polypropylen) eingeschoben. Dieses „Spezial-Schaummaterial“ hat eine sehr gute, schalldämmende Wirkung für Körper- und Luftschall. Gleichzeitig ist es eine optimale Isolierschicht gegen Kälte- bzw. Wärmebrücken. Konfigurationsabhängig können sehr hohe Schalldämmwerte von bis zu 64 dB D n,e,w Normschallpegeldifferenz erreicht werden.

Die Flachkanalumlenkung Wall Flow aus Neopor verschwindet in der Regel im Aufbau der Hausfassade (z.B. WDVS) und kann somit in den unterschiedlichsten Fassaden eingesetzt werden. Bei dieser Variante entfällt die klassische Außenhaube.

Nur noch ein dezentes Fassadenabschlussgitter aus Edelstahl V4A ist sichtbar. Die perfekte Lösung für eine moderne Fassadengestaltung und ein dezentes Erscheinungsbild.  

Die Luftfilterung erfolgt über einen ISO Coarse 80% / G3-Filter . Optional mit Pollenfilter oder Aktiv-Klima-Filter ausrüstbar.

Die quadratische Innenblende ist sehr dekorativ gestaltet. Sie ist komplett verschließbar. Die spezielle Konstruktion bewirkt größtmöglichen Schallschutz.

Service

Filter und Wärmespeicher können ganz einfach und werkzeuglos nach innen herausgenommen werden.

Der Keramikspeicher kann einfach unter fließendem Wasser oder in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Aussaugen mit dem Staubsauger ist auch möglich. Wir empfehlen die Filter generell zu ersetzen, da durch das Waschen oder Absaugen die garantierte Norm-Filterleistung u. U. nicht mehr gewährleistet ist.

TECHNISCHE DATEN

Wärmebereitstellungsgrad (nach DIBt) bis zu 90 %
Betriebsspannung 12 V DC
Ventilatortyp reversierbar, axial, elektronisch geregelt, feuchtebeständig
Luftleistung 10 m³/h – 37 m³/h  (1)
Leistungsaufnahme im WRG-Bereich zwischen 0,20 W/(m³/h) und 0,25 W/(m³/h)  (2)
Messflächenschalldruckpegel (schalloptimierter Betrieb) Standardvariante: ~11,5 dB(A)3 / Mit zusätzlicher Schalldämmung: ~9,5 dB(A) bei 12 m3 /h  (3)
Normschallpegeldifferenz (Dn,e,w in dB) 44 dB5 – 59 dB  (4,5)
Filter Staubfilter (ISO Coarse 80 %) / optional Pollenfilter oder Aktiv-Klima-Filter
Innenblende verschließbar, mit Schallschutz, 200 x 200 x 37 mm (B x H x T)
Fassadenabschluss Dezentes Fassadenabschlussgitter in Edelstahl V4A inkl. Anputzrahmen: Blende H/B ca. 50 x 300 mm
Lüfternennlänge / Gesamtwandstärke 325 mm – 470 mm / 340 mm – 485 mm
Rohrdurchmesser 160 mm
Durchmesser der Kernbohrung 180 mm empfohlen
Energieeffizienzklasse nach ErP A (Command 6), B (Status 12)

 

1) ermittelt nach DIBt, Universität Stuttgart, IGE-Institut für Gebäudeenergetik, Luftleistung freiblasend in einer Förderrichtung im Modus-Stoßlüftung
2) ermittelt nach DIBt, Universität Stuttgart, IGE-Institut für Gebäudeenergetik in Verbindung mit Bedienteil Command 6
3) ermittelt in Anlehnung an DIN EN ISO 3744 in 1,5 m Abstand unter Freifeldbedingungen mit normal geöffneter Innenblende bei 12 m³ /h
4) gemessen nach DIN EN ISO 140-10 mit normal geöffneter Innenblende
5) technische Parameter können zur Standardvariante abweichen, gern stellen wir Ihnen die passenden technischen Parameter für Ihr Objekt zur Verfügung